Rockstar Energy

Rockstar Energy
Rockstar rockt? Der Koffeingehalt auf jeden Fall.

Nicht nur für die Rocker unter euch

Für die 90s Kids unter uns Studenten ist Rockstar Energy kein unbekanntes Getränk. Und mittlerweile ist das auch längst bei den jüngeren angekommen, die aber wohl eher Young Hurn statt Nevada hören. Aber zum Glück muss man kein Rocker-Herz haben, um das Getränk genießen zu können.

Die Alternative zu Red Bull

Ursprünglich entstand Rockstar Energy, wie so viele andere Getränkemarken, um den großen Marktführer Red Bull auszustechen. Anfang der 2000er war es nämlich weitaus günstiger und bot eine größere Auswahl an verschiedenen Sorten an. Vielleicht auch daher der Name. Rockstars halten nichts von langweiligen, machtgierigen Typen. Letztendlich gehörte er ein paar Jahre später dann aber selber zu den drei mächtigsten neben Red Bull und Monster Energy. Und das hat sich bis heute nicht wirklich geändert, obwohl die Konkurrenz nicht kleiner wird.


Rockt dieser Inhalt?

Nährwerte
Koffeingehalt: 32 mg
Kohlenhydrate: 13,5 g
Davon Zucker: 13,5 g
Energie: 247 kJ (59 kcal)

Inhalt
Wasser, Zucker, Dextrose, Säuerungsmittel Zitronensäure, Kohlensäure, Taurin (4g/l), Aroma, Säureregulator Natriumcitart, Aroma Koffein, Glucuronolacton (240mg/l), Farbstoffe (Ammoniak-Zuckerkulör, Riboflavin), Ginseng-Extrakt (100mg/l), Guarana-Extrakt (100mg/l), Inosit (100mg/l), Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B12

Finde noch mehr heraus

Indem du hier ganz einfach auf die offizielle Seite von Rockstar Energy gelangst.