Monster Energy

Monster Energy
Wer hat Angst vor Monstern? Dann bist du hier falsch.

Das Monster unter deinem Bett?

Nichts für schwache Nerven, soll dieser Name vielleicht heißen. Für die zart besaiteten Wesen unter euch wohl eher abschreckend. Aber hab keine Angst, es handelt sich hier ja nicht um das von dir als Kind stets gefürchtete Monster unter dem Bett. Wenn es das bei so manch chaotischem Studenten, der seine leergetrunkenen Dosen gerne einfach aus liegender Position fallen lässt, aber wohl doch geworden ist.

Was ist dran an dem Sport-Image?

Eigentlich sind Energy Drinks nicht für den häufigen Verzehr und eigentlich schon gar nicht als Sportgetränk geeignet (mehr zu gesundheitlichen Risiken erfährst du hier). Trotzdem verkauft sich Monster Energy schon länger als solches. Dabei sind in dem Getränk weitaus mehr Stoffe als das aktivierende Taurin enthalten. Nicht zu unterschätzen auch der hohe Zuckergehalt. Was hat das noch mit Sport zu tun? Aber das sollte am besten jeder von euch selbst herausfinden. Doch Vorsicht, das Monster schläft nicht.


Monströser Inhalt

Nährwerte
Koffeingehalt: 36 mg
Kohlenhydrate: 11 g
Davon Zucker: 11 g
Energie: 201 kJ (48 kcal)

Inhalt

Wasser, Zucker, Glukosesirup, Säuerungsmittel (Citronensäure), Aromen, Kohlensäure, Taurin(0,4%), Säureregulator(Natriumcitrat), Panax ginsengwurzelextrakt(0,08%), L-Carnitin-L-Tartrat(0,04%), Koffein(0,03%), Konservirungsstoffe (Sorbinsäure,Bentoesäure), Farstoff (Anthocyane E163), Maltrodextrin, Vitaminmischung (nicotinsäureamid, Vitamin B6, Riboflavin, Vitamin B12), Speisesalz, Glucuronilacton (0,002%), Guaranasamenextrakt (0,002%), Insoit

Was gibt es noch über das Monster zu erfahren?

Das musst du selber herausfinden, indem du einmal hier klickst.