Fritz Mate

Fritz Mate
Die norddeutsche Mate

Die Norddeutsche Mate-Variante

Seit ein paar Jahren kennt und liebt (fast) jeder Fritz Kola. Es gibt aber nicht nur das Cola-Getränk, sondern auch die Fritz Mate. Seit etwa drei Jahren ist das Koffeingetränk nun auf dem Markt und bekommt immer mehr Aufmerksamkeit. Die „Fritz-Brüder“ haben auch hier mal wieder echten Geschmack und vor allem echtes Trendgespür für die aktuell populären Mate-Getränke bewiesen.

Für die Süßen unter euch

Genau: Wer es gerne etwas süßer mag, liegt bei der Fritz-Mate genau richtig. Wo andere Sorten eher bitter, herb oder sehr nach mit Kohlensäure versetztem Tee schmecken, ist das Fritz Getränk ein echt süßer Typ. Und darauf stehen sicherlich auch einige von euch, nicht wahr? Auch, wenn das natürlich nie jemand ehrlich zugeben würde, da das ja so uncool ist. Als würde man Erdbeersekt einem guten Bier vorziehen. Skandal. Aber so ist es eben nicht für jeden. Also langt nur zu!


 

Was ist da denn drin?

Süßer Geschmack heißt damit auch viel, viel Zucker? Finde es heraus:

Nährwerte pro 100 ml
Koffeingehalt: 25 mg
Kohlenhydrate: 5,3 g
Davon Zucker: 5,2 g
Energie: 92 kJ (22 kcal)

Inhalt
Natürliches Mineralwasser, Zucker, Kohlensäure, grüner Mate-Extrakt, Säuerungsmittel Citronensäure, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Koffein, Farbstoff Ammonsulfit-Zuckerkulör, natürliches Aroma

Mehr über deine Mate erfahren

Wenn du zur Fritz Mate noch mehr wissen möchtest, gelangst du hier mit nur einem Klick auf die offizielle Markenseite.

Veröffentlicht in Mate